Roman


Mad Rush spurtet los!


Gepostet am Feb 3, 2017

Neues Jahr, neues Buch!
So könnte man sagen. Seit dem 02.02.2017 ist „Mad Rush“ erhältlich, das dick geschnürte Bündel eines Action-Thriller um eine geheime Organisation im internationalen Umfeld.
978-3-426-21614-9_Druck.jpg.36029216
„Unter der Leitung des charismatischen Nahkampfspezialisten Alexander Crane widmet sich das geheime Einsatzteam OMBUS (Organisation zur mobilen Bekämpfung unkonventioneller Situationen) dem Kampf gegen das internationale Verbrechen. In Brasilien, Nordkorea, Ukraine und Indien ist das ungewöhnliche Agententeam unterwegs. Temporeiche Action, exotische Handlungsorte und haarsträubende Verbrecher machen ihnen das Leben schwer…“

Kommt den einem oder anderen bekannt vor?
Zurecht, da „Mad Rush“ eine überarbeitete Neuauflage von der eBook-Reihe „Crane“ ist. Was das Lesevergnügen natürlich nicht schmälern soll. Denn, das ist das Neue, man kann den Roman als eBook UND als gedruckte Ausgabe (PTO) erhalten. Na, ist das was?
Hier noch die wichtigsten Daten:

eBook – 4,99 €
ASIN: B01MCXSFM3
Printausgabe – 14,99
(nur zu bestellen über den Droemer Knaur Onlineshop oder im örtlichen Buchhandel)
550 Seiten
ISBN: 978-3-426-21614-9
Verlag Droemer Knaur

Viel Spaß beim Lesen!

Mehr

Kaum sinken die Temperaturen, steigen die Lesungen.
Wer „Crane“ samt Weinverköstigung erleben möchte, hat nächste Woche, und zwar am  Donnerstag, den 06.10.2016, die Gelegenheit im Rahmen der Krefelder Krimi-Tage.

krefelder-krimitage

Eintritt 13,- € incl. Weinprobe und Verlosung!!
Und nen Plausch mit dem Autor setze ich noch oben drauf.
Na, ist das was?
Aber ja. 🙂

Hier die Ankündigung der Krefelder Krimi-Tage:

Donnerstag 6. Oktober
um 20 Uhr liest Carsten Steenbergen aus seinen Krimis
mit kleiner Weinprobe und großer Krimiverlosung zum
15.Jubiläum der Krimitage
„Ausgesuchte Weine“, Anrather Str. 291, Krefeld
Eintrittskarten über facebook PN an Krefelder Krimi-Tage!

Mehr

Steamtropolis am 05.05.2016 in Bochum


Gepostet am Apr 25, 2016

Das Jahr 2016 ist schon ein Stück vorangeschritten und noch immer lässt man uns Verrückte auf die Bühne.
Danke dafür.
Daher beglücken wir, das sind die altebekannten Personen Detlef Tams und meiner einer, am 05.05.2016 die Steamtropolis mit Steamtown Live.
Wer das nicht verpassen mag, sollte entweder um 17 Uhr in der Matrix in Bochum auflaufen oder einfach generell vor Ort sein. Es wird sicherlich viel zu sehen und erleben geben.
Wir sehen uns dort!

Steamtropolis

Mehr

Ausblick


Gepostet am Aug 13, 2015

AUSBLICK

Sommerauszeit ist vorbei, die zweite Jahreshälfte erreicht und mit ein wenig Schrecken festgestellt, dass ich
1. zu lange keinen Beitrag mehr auf der Webseite geschrieben habe und
2. es doch Einiges zu berichten gibt (weswegen dieser Artikel unter Umständen ein wenig umfangreicher wird).
Deshalb wird es jetzt nicht länger aufgeschoben, sondern angepackt. Und zwar jetzt.
Auf der Stelle.

In etwas mehr als zwei Wochen findet die Premiere der „Kleinen Köche – Die unendlichen Gerichte“ (Verlag Ulrich Burger) auf der Fantasy und Rollenspielkonvention, kurz FaRK, statt. Das besondere Kochbuch für Kids enthält neben unglaublichen tollen Rezepten und Illustrationen von der begnadeten wie talentierten Marie Sann (von der auch das Titelbild stammt) auch jede Menge Geschichten von berühmten wie namhaften Autoren der deutschsprachigen Fantasyszene. Hier seien Markus Heitz, Christopf Marzi und Bernhard Hennen exemplarisch genannt. Auch ich durfte eine kleine Steamtown-Geschichte beisteuern.

In Sachen „Steamtown LIVE“ touren Detlef Tams und ich weiter fleißig durch die Lande. Nach der Ensemblia Mönchengladbach und der NordCon in Hamburg folgen nun am 06.09.2015 die Comic Con in Wien (Österreich), am 20.11.2015 der Drachenwinkel in Dillingen und am 28.11.2015 die Buchmesse Berlin in … ja, Berlin. Wie immer arbeiten wir noch an München, aber diese Stadt bekommen wir auch noch klei … überzeugt. Für 2016 stehen ebenfalls bereits Termine in der Verhandlungsliste. Unter anderem Bochum, erneut Hamburg und noch ein paar andere. Lasst euch überraschen.
Hab ich eigentlich schändlich vergessen, darauf hinzuweisen, dass es das Buch zum Hörbuch, eBook und Live-Show endlich gibt? Erschienen 05/2015 beim Verlag Papierverzierer. Nicht entgehen lassen, gell?

Crane 1 „Maskerade“ ist als eBook nun dauerhaft kostenlos. Damit wird euch seitens des Verlags ein unkomplizierte Einstieg in die Reihe geboten, wie ich finde. Gerüchteweise soll auch der Preis der Gesamtausgabe gesenkt werden. Aber Genaues kann ich hierzu noch nicht vermelden.

Was mach ich sonst?
Aktuell arbeite ich an ein paar Hörspiel-Drehbüchern. Das Ergebnis werdet ihr vermutlich noch vor Weihnachten und auch danach im Handel sehen können. Einzelheiten sind noch streng geheim, daher darf ich auch noch nichts verlauten lassen. Aber das holen wir nach, nicht wahr?
Neben den Drehbüchern sitze ich endlich an einem neuen Fantasy-Roman. Der Umfang wird sich so grob auf 500 – 600 Seiten beziffern lassen, daher müsst ihr euch noch ein wenig gedulden. Es geht aber unter anderem um … und … und … ist auch noch mit drin. 🙂
Später mehr dazu, sofern sich ein abnehmender Verlag finden lässt. So wie es aussieht, bekomme ich hierfür in absehbarer Zeit aber tatkräftige Unterstützung.

So, genug für heute. Wir sehen uns auf der FaRK (dort sind auch die anderen beiden Kollegen des Steamtown-Romans T. und S. Orgel. Ideal für die ein oder andere persönliche Signatur). Oder auf dem BuchmesseCon. Oder in Dillingen, Berlin und Wien.

Mehr

Deutscher Phantastik Preis 2015


Gepostet am Mai 20, 2015

Später als gewohnt, aber dennoch fest im Jahresprogramm:
DPP
Die Nominierungsrunde zum Deutschen Phantastik Preis 2015 ist gestartet. Ab sofort kann jeder in den vorgegebenen Kategorien Vorschläge abgeben. Die Nominierungsrunde läuft bis zum 7. Juni, die Hauptrunde läuft vom 20. Juni bis zum 19. Juli.
Die Preisverleihung findet am 17. Oktober wie immer auf dem BuchmesseCon in Dreieich bei Frankfurt statt.
Abgestimmt wird über Veröffentlichungen aus dem Kalenderjahr 2014.
Legt los, Leute!

http://dontapir.de/dpp/Wettbewerb_Vorrunde/

Wer unbedingt etwas von mir nominieren möchte, darf sich gerne in der Kategorie „Beste Kurzgeschichte“ austoben und „Die unbestrittene Wahrheit“ aus der Anthologie „Exotische Welten“, O´Connel Press, benennen. Die Kollegen T.S. Orgel würden sich zudem sicher über eine Nominierung für ihren großartigen Roman „DER SCHATZ DER AHNEN“, dritter und abschließender ORKS VS. ZWERGE-Roman aus dem Hause Heyne, freuen.
Steht natürlich jedem frei, das eigene Lieblingsbuch zu nominieren, sollten die hier genannten Vorschläge nicht deckungsgleich damit sein. 🙂
Da danke ich auch schön.

Mehr
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline